Nähere Informationen für Pädagogen und Psychologen

Als Fachleute in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen sind Sie immer wieder aufgefordert, Ihre eigene Präsenz, Ihre Beziehungs- und ebenso ihre Führungskompetenz zu reflektieren und stärken.

Ihre pädagogischen oder psychologischen Hilfeangebote an Familien sind im familiengerichtlichen Kontext meist begleitet von einer hohen Belastung für die beteiligen Kinder, aber auch die anderen Betroffenen, von scheinbar unlösbaren Meinungsverschiedenheiten und emotional heftig aufgeladenen Auseinandersetzungen. Ein professionell unabhängiges und reflektiertes Arbeiten gelingt hier oft nur unter Mitwirkung anderer Kolleginnen und Kollegen.

Wir bieten Ihnen mit Supervision und Coaching Unterstützung, wenn Sie

  • unterschiedlichen, eventuell konkurrierenden Aufträgen gegenüberstehen.
  • neue Ideen entwickeln möchten, die Entwicklung in den von Ihnen unterstützten Familien anzuregen.
  • besonders sensible Fragestellungen klären und bedeutsame Entscheidungen treffen müssen.
  • Ihnen Gefühlsturbulenzen oder persönliche Betroffenheit die Kräfte rauben.
  • Ziele überprüfen und neu definieren wollen.
  • Konflikte im Arbeitsumfeld bewältigen müssen.
  • Ihre Führungsaufgaben neu arrangieren möchten.
  • Überarbeitung und Erschöpfung spüren.
Zurück