Systemische Methoden und Techniken für die Erhebung der Familiendynamik im Erstgespräch

Berlin

Dozent*in

Carola Kalisch
Lösungsorientierte Sachverständige im Familienrecht (FSLS)
Systemische Therapeutin (DGSF)
B.A. Psychologie
Diplomsozialpädagogin

Leitidee

Systemische Methoden und Techniken für die Erhebung der Familiendynamik im familiengerichtlichen Kontext: diese Techniken können im Sinne einer Explorationshilfe eingesetzt werden (in Ergänzung zum Erstinterview) wie auch im Verlauf der Begutachtung zur Klärung akuter Krisen- und Konfliktthemen, in der Konkretisierung bestimmter Konfliktmuster wie auch bei der Lösungsfindung. Dabei werden wiederum systemische Gesprächsführungstechniken wie auch die praktische Durchführung vorgestellt werden. Angereichert wird der Workshop mit praxisbezogenen Übungen.

Zielgruppe

Sachverständige im Familienrecht, Verfahrensbeistände, Umgangspfleger*innen, Psychologen*innen, Sozialarbeiter*innen, Pädagogen*innen

Ort

Berlin

Teilnehmer*innenzahl

Kosten

140,- €


Anmeldung für Systemische Methoden und Techniken für die Erhebung der Familiendynamik im Erstgespräch

Kursdaten
Persönliche Daten

Mit der Anmeldung für die Fort- und Weiterbildungen wird eine Anzahlung in Höhe von 50 € fällig. Die Anzahlung ist Teil der Veranstaltungsgebühr und wird mit der Gesamtsumme verrechnet. Die angegebenen Kosten sind reine Weiterbildungskosten, Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten. Bei Rücktritt bis spätestens sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr, bei späterem Rücktritt werden die gesamten Kosten fällig. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden, sofern er / sie die fachlichen Voraussetzungen erfüllt.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ilf-berlin.de widerrufen.

Zurück